Earth Day und Earth Week: Weltweite Aktionen zum Schutz unserer Umwelt

Earth Day und Earth Week: Weltweite Aktionen zum Schutz unserer Umwelt

Besuchen Sie uns bei Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns bei Google+
+++ NEU +++
Bee2020: Stoppt das Bienensterben!
Global denken, lokal handeln - der Earth Day findet alljährlich am 22. April weltweit in über 150 Ländern statt.
2018
Global denken, lokal handeln - der Earth Day findet alljährlich am 22. April weltweit in über 150 Ländern statt.

EARTH DAY 2007 am 22. April 2007

Earth Day-Jahres-Motto 2007:
"Wir wollen nachhaltig leben - Wir haben keine Zeit zu verlieren"
Earth Day engagiert sich für eine eigenverantwortliche aktive Zukunftsgestaltung

größer
Aktions-Motiv gestiftet vom Künstler Koos Leeuwenburgh
 
» Presseinformation zum EARTH DAY 2007
 
» Aktueller Newsletter zum EARTH DAY 2007
 
Energie-Autonomie: Historische Chance jetzt!
Für ein innovatives Energiezeitalter ohne Klimakatastrophe
Fachgespräch am 19. April 2007 in Frankfurt und am 20. April 2007 in Stuttgart
Vortrag "The Challenge of Climate Change and the Greening of U.S. Energy Policy - Innovation in Strategy and Technology" - Jay Benforado, Direktor des National Center for Environmental Innovation der US-Environmental Protection Agency (EPA) in Washington, D.C.
weiterlesen
 

Am 20. Dezember 2002 beschloss die Vollversammlung der UNO auf Empfehlung des Weltgipfels für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg für die Jahre 2005 bis 2014 eine Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (Education for Sustainable Development ESD) auszurufen. Ihr Ziel soll es sein, durch Bildungsmaßnahmen zur Umsetzung der in Rio beschlossenen und in Johannesburg bekräftigten Agenda 21 (Kapitel 36) beizutragen und die Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung weltweit in den nationalen Bildungssystemen zu verankern. Eines der Ziele ist im Kapitel 36 A Absatz b und c wie folgt beschrieben:

... zum frühestmöglichen Zeitpunkt überall in der Welt und in allen gesellschaftlichen Bereichen ein Umwelt- und Entwicklungsbewusstsein zu entwickeln.

... danach zu streben, dass allen Bevölkerungsgruppen vom Primarschul- bis zum Erwachsenenalter der Zugang zur umwelt- und entwicklungsorientierten Bildung und Erziehung im Verbund mit der Sozialerziehung möglich ist.

 

Earth Day Präsident Thomas E.W. Dannenmann macht auf die besondere Bedeutung des Begriffes "Nachhaltigkeit" für ein zukunftsfähiges Leben aufmerksam:

Unsere Lebensweise heute ist durch hohen Konsum, hohe Ressourcennutzung, hohen Energieverbrauch, hohe Verkehrsaufkommen und hohe natur- und gesundheitsschädliche Luftschadstoffe aus Abgasen und Verbrennungen etc geprägt. Das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung stellt die engen Beziehungen, die zwischen Lebensstil, Umwelt, Gesundheit und einer gerechten und schonenden Verteilung der Ressourcen bestehen, in den Vordergrund.

Nachhaltigkeit betrifft also das Wechselverhältnis von Mensch und Umwelt, von Gesellschaft und Natur.

Wir wollen mit unserem EARTH DAY Motto 2007 den Begriff "nachhaltig" greifbar machen und einen Beitrag leisten zur Veränderung von Denken und Handeln jedes Einzelnen. Wir wollen diese Vision einer nachhaltigen Lebenswelt schon von Kindheit an durch Bildung und Erziehung vermitteln. Studien zum Umweltbewusstsein in Deutschland belegen, dass die Prinzipien der Nachhaltigkeit zwar in einigen Verordnungen und Gesetzen akzeptiert sind. Der Begriff "Nachhaltigkeit" mit seinem Inhalt (z.B. Effizienz, Ressourcenschonung, zukunftsfähige Lebensgestaltung) aber nicht bekannt und nicht im Denken und Handeln verankert ist.

 

Earth Day-Schwerpunkte 2007 sind entsprechend unserem Motto:
"Wir wollen nachhaltig leben - wir habe kein Zeit zu verlieren":

1.

Wir wollen Nachhaltigkeit an Beispielen und Modellen deutlich machen:
Wettbewerbe in Kindergärten, Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Universitäten sollen modellhaft Nachhaltigkeit herausarbeiten

 
2.

Wir wollen nachhaltiges Leben in Lebensbereichen sichtbar machen:
Earth Day will in Symposien, Veröffentlichungen, Events und Aktionen aufmerksam machen! "Wir wollen nachthaltig leben!"

Beispiele:

  • zukunftsfähiger, ressourcenschonender, natürlicher Wirtschaftskreislauf

  • zukunftsfähige Gesundheitsvorsorge, Gesundheitserziehung von Kindheit an (Visionen für eine umfassend fürsorgliche Medizin)

  • zukunftsfähige Kommunikation gegen Vereinsamung und Folgen der Globalisierung (Stärkung der sozialen Intelligenz)

  • zukunftsfähiger Straßenverkehr und zukunftsfähige saubere Autotechnik

  • zukunftsfähige Energieversorgung mit erneuerbaren. sauberen Energien

 
3.

Wir wollen, dass Sie alle mitmachen und sich für den Earth Day 2007 engagieren! Helfen Sie mit, dass "Nachhaltigkeit" in unser Denken und Handeln einfließt für die Vision einer zukunftsfähigen menschlichenwürdigen Lebensweise!

 

Wir rufen Sie auf, seien Sie aktiv und werden "nachhaltig"!

  • Kindergärten
  • Grundschulen
  • Hauptschulen, Gymnasien und Ausbildungseinrichtungen
  • Unternehmen, die sich in ihrem Leitbild zur Nachhaltigkeit bekennen wollen
    - Unternehmen die sich mit Ressourceneffizienz beschäftigen
    - Auto und Technik und der ADAC als Mitgliedsunternehmen
  • Politische Instanzen und Politiker in den Parlamenten
  • Ärzte, Arzthelferinnen und Menschen die im Gesundheitswesen arbeiten
  • Apotheken (Umwelt-Apotheken)
  • Wellness- und Gesundheitsvorsorge-Einrichtungen, Fitness- und Sportvereine
  • Spitzensport
  • Krankenkassen

 

Earth Day International
Deutsches Komitee e.V.
Thomas E.W. Dannenmann
Präsident
Mitglieder, Earth Day Aktive und Förderer

 

Der Earth Day am 22. April
Earth Day - 22. April
Who says you can't change the world?